Mit der Fähre über die Meere

Flugreisen sind äußerst beliebt, weil sie die schnellste Möglichkeit bieten, vom Herkunftsland in alle anderen Länder dieser Erde zu gelangen. Durch kurze An- und Abreise gehen keine wertvollen Urlaubstage verloren. Reisende, die Meerluft lieben und das Gefühl auf einem Schiff unterwegs zu sein, bevorzugen oft die Fähre als Reiseverkehrsmittel.

Mit der Fähre ins Urlaubsland reisen

Die Anreise mit der Fähre kann von vielen internationalen Häfen angetreten werden. Wahlweise können Urlauber bis zum Fährhafen mit dem eigenen PKW oder per Bahn anreisen und dort auf ein Fährschiff umsteigen, um die nächste Reiseetappe anzutreten. Soll der eigene PKW, der Wohnwagen oder das Wohnmobil mit auf eine Insel genommen werden, ist die Anreise mit einer der Fähren ohnehin die einzige Option, das Reiseziel zu erreichen. Weitere Gründe können beispielsweise Flugangst sein oder der Wunsch, die erholsame Auszeit auf dem Fährschiff zu genießen. Die Überfahrt per Fähre hat durchaus ihre Vorzüge.

Fährreisen

Reise mit der Fähre © eugenesergeev – Fotolia.com

Erholung beginnt schon an Bord der Fähre

Es muss nicht immer Flugangst sein, damit Touristen auf Fähren als Reiseverkehrsmittel ausweichen, anstatt komfortabel den Flieger zu nehmen. Die Anreise über das Wasser übt einen besonderen Reiz aus und stellt eine erholsame Einstimmung auf den eigentlichen Urlaub dar. Die Fährfahrt bietet Gelegenheit, den stressigen Alltag allmählich abzulegen und sich auf den Urlaub am Zielort einlassen zu können. Die Fahrt über die Meere ist entspannend, sorgt mit maritimem Klima bereits für erste Erholung und bereitet gute Laune.

Auch auf der Rückreise über den Meerweg gibt es Vorteile. Die Fährreise erlaubt es, sich langsam aus dem Erholungsurlaub zu lösen und noch einmal eine ruhige Zeit zu erleben. Die Fahrt über das Meer kommt einem sanften Übergang von Urlaubsfeeling zurück in den Alltag gleich.

Komfortabel auf dem Fährschiff anreisen

Internationale Fähren für Tourismus bieten guten Service und Komfort. Online-Buchungen wie beispielsweise über www.ok-ferry.de sind möglich und vereinfachen die Urlaubsplanung. Im Internet können An- und Abreisetag sowie Reiseroute selbst ermittelt und gebucht werden. Je nach Fahrdauer können Reisende Kabinen für die Fährfahrt buchen und sogar auf den Fähren komfortabel übernachten. Selbst die Mitnahme von Haustieren ist relativ unproblematisch, wenn man von den Einreisebestimmungen der einzelnen Länder absieht.

An Bord können Urlauber es sich gut gehen lassen. Auf der Fähre gibt es keinen Stau, keine Hektik und somit auch die Gelegenheit, sich bereits ausgiebig auszuruhen und entspannt am Urlaubsort anzukommen. Fährgäste können sich die Beine vertreten, für Kinder gibt es auf dem Fährschiff so manches zu entdecken, für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.