Tanklager beschert dem BER weitere Verluste

Flughafen Berlin Brandenburg
Neuer Termin für das Opening des BER soll bis Januar feststehen
November 2, 2013
Probeläufe am BER
Im Januar startet Mehdorn neue Probeläufe am BER
Dezember 13, 2013

Zu einem weiteren großen finanziellen Verlust für die Flughafengesellschaft BER kann es durch den Absprung des Betreibers des Tanklagers kommen.

KerosintanksDer Tankanlagenbetreiber THBG könnte sich aus dem Objekt BER zurückziehen, da der geplante Kerosinverkauf nicht erreicht wird. Bisher wird nur der alte Flughafen Schönefeld beliefert, der jedoch einen deutlich geringeren Kerosinbedarf hat. Die bislang entstandenen Investitionen des Betreibers könnten von der Flughafengesellschaft zu finanzieren sein. Insgesamt wären Kosten in Höhe von etwa 26 Millionen Euro aufzubringen.

Die Flughafengesellschaft BER soll bereits Subventionen geleistet haben, als die Eröffnung lediglich um ein paar Monate verschoben werden sollte. Nach Verschiebung auf unbestimmte Zeit, wurden diese jedoch wieder gestrichen.

Derzeit hält sich das Tanklager noch mit höheren Kerosinpreisen in Schönefeld über Wasser. Darüber sind die dortigen Fluggesellschaften natürlich sehr verstimmt, denn der Preisanstieg ist erheblich. Es ist aber kaum vorstellbar, dass die Flughafengesellschaft die Kerosinpreise bei Übernahme senkt.

Obwohl die Airlines Air Berlin und Lufthansa am Tanklager beteiligt sind, fliegen sie ab Tegel, weil das Kerosin dort günstiger ist. Condor hat nach Alternativen gesucht und versucht, mittels gemieteter Tankwagen den Kraftstoff selbst zu besorgen. Dies wurde, scheinbar aus Sicherheitsgründen, vom Flughafenbetreiber Schönefeld nicht akzeptiert. Condor muss, wie andere Fluggesellschaften auch, die hohen Kerosinpreise zu zahlen.

Um das Betreiben des Tanklagers wirtschaftlich gesund zu stellen, werden wohl auch die erhöhten Preise nicht ausreichen. Es laufen derzeit Gespräche für eine akzeptable Lösung, die alle Fluggesellschaften zufrieden stellt.

Foto: © spacekris – Fotolia.com

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.