Nur knapp 147.000 Fluggäste im Februar 2021 am Flughafen BER

Flughafen BER verbucht heftige Einbußen
Flughafen BER verbucht heftige Einbußen
Januar 7, 2021
Flughafen BER

Bild-Urheber:© Frank Peters - 123rf

Der Monat Februar 2021 wird als trauriger Höhepunkt in Sachen Fluggastzahlen in die Annalen des BER eingehen. Nachdem der Januar schon bedenklich war, gingen die Zahlen im Februar noch einmal um 60.000 Passagiere zurück. So ergibt sich die bemerkenswerte Zahl von 146.945 Fluggästen, die den neu eröffneten Flughafen passierten. Um einen Vergleich zu bemühen: Gegenüber dem Februar 2020, der sozusagen als Vor-Lockdown Monat geführt werden kann, wurden nur knapp sieben Prozent im Februar 2021 erzielt.

Für die Luftfrachtzahlen kann man nicht von einem ähnlich dramatischen Rückgang sprechen, aber natürlich geht es hier um Ware, keine sich potenziell gegenseitig ansteckenden Menschen. Dennoch wurde auch dabei ein Rückgang von 43 Prozent im Vergleich zum Februar 2020 verzeichnet. Dass die Wirtschaft weltweit also deutlich gelitten hat, lässt sich an diesen Zahlen ablesen. Nicht nur die Tourismus Branche ist betroffen, sondern auch viele andere Wirtschaftszweige.