Flugrouten am Flughafen BER sorgen auch noch für Ärger mit der EU

BER Teileröffnung 2013
Mehdorn verlangt Teileröffnung noch in diesem Jahr
Mai 28, 2013
Flugrouten über den Müggelsee
Gericht bestätigt Flugrouten über den Müggelsee
Juni 17, 2013
Oberverwaltungsgericht gegen Nachtflüge

Es ist schon genug, dass der Flughafen Berlin fast nie fertig wird. Auch die Kosten schnellen in die Höhe. Nun gibt es auch noch Riesenärger mit der EU.

Lärmbelästigung durch Fluglärm am BERDie zuständige Kommission der EU prüft jetzt ein Verfahren gegen die Bundesrepublik Deutschland. Europäisches Recht soll verletzt worden sein. Bei der Planung der vorgesehenen Routen für die Flüge müsste die Beeinträchtigung von Natur und Umwelt hinreichend geprüft werden. Das sei nicht ausreichend passiert und die jetzt gültigen Flugrouten gehen nicht genügend auf die Natur und die Umwelt ein. Die Flugrouten sollen schon 2004 begutachtet worden sein und damit nicht die heutigen Verhältnisse kennzeichnen. Gegen zwei gültige Umweltgesetze der EU soll die Bundesrepublik Deutschland konkret verstoßen.

Lebensräume von Seeadlern oder Kranichen könnten beeinträchtigt sein, auch verschiedene Arten von Sumpfhühnern und Schwänen könnten unter dem ausgiebigen zu erwartenden Flugverkehr leiden. Nun wurde ein Vertragsverletzungsverfahren gestartet. Der Flughafen kommt durch diesen Umstand allerdings nicht noch in eine zusätzliche Zeitnot, die zu einer weiteren Verzögerung führen könnte.

2012 wurden vom zuständigen Bundesamt die neuen Flugrouten festgelegt. Sie sind erst einmal gültig. Eine neue Prüfung der Umstände könnte am Ende des Vertragsverletzungsverfahrens stehen. Bei der Deutschen Flugsicherung besteht die Meinung, dass die jetzige Variante so bleiben könnte. Es könnte aber auch kleine Änderungen geben. Der Prozess kann allerdings sehr lange dauern. Das Routennetz würde mit allen Beteiligten neu beraten werden und dann würde eine neue Entscheidung fallen.

© cirquedesprit – Fotolia.com

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.