Erst vier Prozent sind am Flughafen BER fertigestellt

Nachtlfugverbot am Flughafen BER
Mehdorn: Erweitertes Nachtflugverbot gefährdet Airport BER
März 10, 2014
Flughafen Berlin-Brandenburg selbst 2016 nicht fertiggestellt?
Flughafen Berlin-Brandenburg selbst 2016 nicht fertiggestellt?
März 31, 2014
Erst vier Prozent sind am Flughafen BER fertigestellt

Es ist eine unendliche Geschichte, wenn es um den Flughafen BER geht. Noch vor ein paar Wochen erklärte Hartmut Mehdorn, der Flughafenchef, dass rund 98 Prozent des Flughafens fertiggestellt seien. Doch anscheinend ist man sich hier nicht bewusst, was der Begriff fertig denn nun zu bedeuten hat. Wie sich jetzt herausstellte, ist lediglich eine Fläche von 10.000 Quadratmetern fertiggebaut worden. Der Rest ist Baustelle und das machen immerhin 96 Prozent aus.

Flughafen Berlin zu vier Prozent fertiggestellt

© cirquedesprit – Fotolia.com

Mehdorn ist nun in Erklärungsnot, doch der inzwischen erkrankte Flughafenchef konnte sich auch keinen Reim auf den großen Unterschied machen. Stattdessen musste der Planungschef Uwe Hörmann vor den Abgeordneten Rede und Antwort stehen. Auf die Frage hin, wie viele von den 60.000 Baumängeln denn schon behoben seien, antwortete er, dass kaum ein Rückgang zu verzeichnen sei. Dabei wird es langsam Zeit, denn im Februar 2015 läuft die Baugenehmigung ab. Bis dahin muss die Nordpier fertiggestellt sein.

Aber auch das Thema Nachtflugverbot ist nicht vom Tisch. Bereits Ende März soll über dessen Ausweitung verhandelt werden, so erklärte Flughafenkoordinator und Staatssekretär Bretschneider. In Berlin findet dann eine Planungskonferenz der zuständigen Minister und Regierungschefs statt. Diese Gespräche sollen am 25. März stattfinden. Das Thema ist das Volksbegehren über ein Nachtflugverbot, das von 22 Uhr bis 6 Uhr gelten soll. Die gesetzliche Regelung sieht ein Nachtflugverbot von Mitternacht bis 5 Uhr morgens vor. Es bleibt weiterhin spannend um den Flughafen BER.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.