Check-In

Den Fluggästen stehen am Flughafen Berlin Brandenburg insgesamt 120 Schalter an 10 Check-In-Inseln zur Verfügung. Nach Vorlage des Flugtickets und des Personalausweis bzw. Reisepass erhalten Sie:

  1. Bordkarte, auf der Gate- und Sitzplatznummer vermerkt sind.
  2. Flugticket mit dem Nachweis über das aufgegebene Fluggepäck.

Bitte beachten Sie, dass Sie sich 90-120 Minuten vor Abflug am Check-In-Schalter Ihrer Airline einfinden.

Flughafen Check-In

Es stehen Ihnen noch folgende Check-In-Möglichkeiten zur Verfügung:

Vorabend Check-In

Einige Fluggesellschaften bieten Ihnen einen ganz besonderen Service an. Wenn Ihr Flug sehr früh geht, können Sie bereits am Vorabend einchecken, Ihr Reisegepäck aufgeben und Sitzplätze reservieren. Denken Sie bitte an Ihren Reisepass / Personalausweis, gff. Visum und das Flugticket. Darüber hinaus müssen Mitreisende beim Vorabend-Check-In anwesend sein. In einigen Fällen können die Airlines dafür eine Servicepauschale erheben. Informieren Sie sich bitte im Vorfeld der Reise bei Ihrer Fluggesellschaft, in welcher Höhe eine Gebühr fällig wird.

Self Check-In Automaten

Die meisten Airlines bieten bereits seit längerer Zeit sogenannte Self Check-In Automaten an, an dem Sie bequem ohne Anstehen einchecken. Mithilfe des Reisepasses oder Personalausweisses als Identifikationsmittel und nach Eingabe der Buchungsnummer, übernehmen Sie die Reservierung des Sitzplatzes selber. Am Ende des Vorgangs erhalten Sie die ausgedruckte Bordkarte. Das Reisegepäck geben Sie an einem der zahlreichen Baggage-Drop-off-Schalter ab. Für weitere Informationen zum Ablauf des „Self-Check-In“ besuchen Sie bitte die Internetseite Ihrer Airline.

Online-Check-In

Einchecken vom Zuhause, schnell und einfach: Das Online-Check-In Ihrer Fluggesellschaft macht es möglich. Vom heimischen PC oder vom Büro aus reservieren Sie sich ihren Sitzplatz mehrere Stunden im Voraus und drucken ihre Bordkarte selber aus. Steht kein Drucker zur Verfügung, dann kann die Bordkarte am Check-In-Automaten am Airport ausgedruckt werden oder  ans Handy als „mobile Bordkarte“ versendet werden. Bereits 24 h vor Abflug können Sie eine Sitzplatz im Flieger auswählen, das Gepäck wird später einfach am Gepäckschalter aufgegeben. Wer nur mit Handgepäck reist, begibt sich sofort mit ausgedruckter Bordkarte und Ausweis zur Sicherheitskontrolle und zum Gate.

Foto: © flashpics  – Fotolia.com