Ryanair mit neuen Flugzielen ab Berlin-Schönefeld

Zu Anfang April hat die irische Billigairline Ryanair ab Berlin-Schönefeld drei neue Destinationen in ihr Flugnetz aufgenommen. Dabei werden zweimal pro Woche die Flughäfen auf Malta und Zadar angeflogen. Dreimal wöchentlich hebt ein Flieger in die Stadt mit dem schiefen Turm, Pisa, ab. Zum Einsatz kommen auf allen Strecken Flugzeuge des Typs Boeing 737-800, die Sitzplätze für 189 Passagiere bereitstellen.

Im September diesen Jahres werden außerdem Flüge in die nordirische Stadt Belfast angeboten. Insgesamt bietet Ryanair somit ab dem Winterflugplan 2016/2017 40 Ziele ab Schönefeld an. Im Zuge dessen werden bis zu neuen Flugzeug dort stationiert.

Ryanair

Ryanair Flieger – © Przemysław Szabłowsk – Fotolia.com

Quelle: PM Ryanair

Hinterlasse ein Kommentar

Your email address will not be published.