Flughafen Berlin als wichtiger Dreh- und Angelpunkt auch für Sachsen Anhalt

Auch in Sachsen Anhalt hatte man sich große Hoffnungen mit der endgültigen Fertigstellung des neuen Hauptstadtflughafens gemacht. Hier bedeutet der Flughafen vor allem für die Landeshauptstadt Magdeburg die Ausschöpfung weiterer Potentiale im Bereich der Wirtschaft und Privat-Reisender. So könnte die Landeshauptstadt beispielsweise von zahlreichen Touristen profitieren, die Berlin als Ausgangspunkt für eine Deutschlandtour nutzen.

Flughafentransferservice

© Andres Rodriguez – Fotolia.com

Die gegenwärtige Verkehrsanbindung der Landeshauptstadt von Sachsen Anhalt

Nicht selten scheuen Geschäfts- und Privatreisende den Weg in die Landeshauptstadt Magdeburg. Die häufigste Ursache dafür ist die verkehrstechnisch ungünstige Lage der Stadt. Obwohl an einem Autobahndreieck gelegen, ist Magdeburg nur vom Westen/ Osten und Süden aus direkt erreichbar. Staus auf den Autobahnen A2 und A14 sorgen zusätzlich häufig für extrem lange und stressige Anreisezeiten aus anderen Großstädten oder europäischen Metropolen. Magdeburg selbst verfügt über keinen Flughafen und ist mir dem Flugzeug am besten über die umliegenden Flughäfen Hannover, Berlin und Halle-Leipzig zu erreichen.

Hinzu kommt, dass die wichtigste und schnellste Bahnverbindung des Bundeslandes nicht direkt durch die Landeshauptstadt führt. Reisende die mit dem ICE unterwegs sind, müssen etwa 80 km nördlich von Magdeburg in einen Regionalzug umsteigen, um rund eine weitere Stunde später auf dem Magdeburger Hauptbahnhof anzukommen. Die beste Autobahnverbindung besteht zwischen Magdeburg und Berlin. Die rund 200 km lange Strecke wurde bereits dreispurig ausgebaut und ist, von gelegentlichen Staus abgesehen, schnell zu bewältigen. Wer als Reisender auf das Miet-Auto verzichten will, findet in der Bahnverbindung zwischen beiden Städten eine gute und auch preiswerte Alternative. Um direkt von der Ankunftshalle am Berliner Flughafen zum Bahnhof oder in die Innenstadt zu gelangen, nutzen Fluggäste in Berlin entweder ein Taxi oder den bequemen Transferservice von Talixo.

Mit mehr Touristen zum besseren Image

Die endgültige Fertigstellung des Berliner Großflughafens und die bereits vorhandene gute Verbindung zwischen Magdeburg und Berlin könnten letztendlich dazu beitragen, dass es nicht nur mehr Geschäftsreisende sondern auch internationale Touristen, die die Bundeshauptstadt als Ausgangspunkt für eine Deutschlandreise nutzen, in die historisch bedeutende Stadt an der Elbe zieht. Dies wäre nicht nur als wirtschaftlicher Faktor von Bedeutung, sondern könnte das Image Magdeburgs weltweit verbessern und zur Knüpfung neuer wirtschaftlicher Beziehung führen.

 

 

 

Hinterlasse ein Kommentar

Your email address will not be published.