BER: Keine Eröffnung in Sicht, aber ein Bau der dritten Start- und Landebahn planen

BER: Keine Eröffnung in Sicht, aber ein Bau der dritten Start- und Landebahn planen

Wer weiß schon, wann der neue Flughafen „Willy Brandt“ in Berlin-Schönefeld endlich geöffnet werden kann. Jetzt wird aber schon von einem Bau einer dritten Start- und Landebahn gesprochen. Ursprünglich sollte der Flughafen, zum zweiten Mal, eigentlich am 3. Juni 2012 eröffnet werden. Allerdings gab es vier Wochen vor der Eröffnung vielerlei Gründe, um die Einweihung verschieben zu können. Die erste Eröffnung sollte am 30. Oktober 2011 geschehen.

Landebahn BER

In naher Zukunft steht am neuen Flughafen in Berlin-Schönefeld, nach Beurteilung des Bauindustrieverbandes Berlin-Brandenburg (kurz für BBB), eine wichtige Entscheidung über ein Bau der dritten Start- und Landebahn an. Ein Hauptgeschäftsführer der BBB, namens Axel Wunschel, gibt preis, dass der Flughafen bei der Eröffnung bereits an seine Kapazitätsgrenzen gelangt sei. Bisher dauerte es in Deutschland beinahe zehn Jahre, bis eine richtige Entscheidung eines Großprojekts gefällt wurde. Daher ist es an der Zeit, dass bezüglich des neuen Flughafens in Berlin-Schönefeld zeitnah eine Entscheidung über die Kapazitätserweiterung zustande kommt. Der Bau der dritten Start- und Landebahn sei eine wichtige und sichere zentrale Rolle, sagte Wunschel weiterhin.

Die Bauindustrie hat ferner Hoffnung auf das Flughafenumfeld. Trotz der Wirtschaftsbauentwicklung kann von einer derartigen Entwicklung anfangs nicht sogleich profitiert werden. Im Gegensatz zum Vorjahr erwarte die Industriebranche ein Umsatzminus von mindestens 8 Prozent. Das sei, abgesehen von der anhaltenden Eurokrise, auch auf die bisher ausbleibende Entwicklung des Flughafenumfeldes zurückzuführen, sagte Wuschel.

Die Eröffnung des neuen Flughafens musste häufig wegen den Gründen des Missmanagements und der technischen Probleme verschoben werden. Nunmehr ist das Eröffnungsdatum des Flughafens auf dem 27. Oktober 2013 gesetzt. Schließlich ist man sich auch wieder sehr unsicher, ob der Eröffnungstermin wirklich eingehalten werden kann.

 (Foto: Günter Wicker / Berliner Flughäfen)

Hinterlasse ein Kommentar

Your email address will not be published.